TZAMPAS – Energieriegel aus gerösteter Gerste

TZAMPAS wird uns im Camp mit leckeren Riegeln auf den Ausfahrten versorgen. Die veganen Energieriegel TZAMPAS sind genau das richtige Powerfood für uns. Denn sie geben uns die Nährstoffe, die wir brauchen – beim Graveln, Laufen oder als gesunder Fitness Snack für zwischendurch. Ganz ohne Zusatzstoffe.

Was wir besonders gut finden: Die Konsistenz der Riegel ist perfekt um sie zwischendurch auf dem Fahrrad oder beim Laufen zu verzehren. Es klebt nichts, sie sind einfach zu kauen und sehr leicht verdaulich.

Das besondere an TZAMPAS Energieriegeln ist die schonend geröstete Gerste aus deutschem Anbau, die den Riegeln Ihren unverwechselbar mild-nussigen Geschmack verleiht. Und das Beste daran: Das in den Riegeln verarbeitete Gerstenmehl versorgt dich mit langkettigen Kohlenhydraten. Es wird auf ausgewählte Zutaten und sorgfältige Herstellung gesetzt. TZAMPAS Energieriegel sind bio, nachhaltig und vegan. Außerdem sind die Produkte fructosearm, enthalten weder Laktose noch Kristallzucker und werden ohne künstliche Zusätze oder Konservierungsstoffe hergestellt.

Mit dem Code „vegangravelcamp“ sparst du 10% bei deiner nächsten Bestellung.

Mehr Infos findet ihr auf: TZAMPAS.de

El Origen – Der crunchy Snack aus Lateinamerika

Was gibt’s besseres als nach einer langen Ausfahrt leckere Chips zu snacken? Die el origen Bio Chips aus Kochbananen und Maniok bringen den Geschmack und das Lebensgefühl aus Lateinamerikas direkt zu uns ins Camp. Mega crunchy, super lecker, vegan, ohne Palmöl und glutenfrei sind sie eine super Alternative zu Kartoffelchips.

„el origen“ bedeutet „der Ursprung“ und dieser liegt in Lateinamerika. Für die Produktion der Snacks arbeitet das Food Start-up direkt mit Kleinbauern in Ecuador zusammen und unterstützt sie beim ökologischen Anbau der Rohstoffe. Durch das Commitment zu Direct-Trade Standards können sie die Farmer*innen in den Kooperativen langfristig unterstützen und zu besseren Arbeitsbedingungen beitragen. Durch den Ausbau wird die ökologische Landwirtschaft gefördert und die Amazonasregion geschützt. Die Chips kommen durch wertvolle bio-zertifizierte Zutaten ganz ohne künstliche Zusätze aus. Eine 100% natürliche Rezeptur: Bio-Kochbananen bzw. Bio-Maniokwurzeln, Bio-Sonnenblumenöl und Gewürze.

Mehr Infos findet ihr auf: elorigenfood.de

Wash’n Roll – clean & green

Fast eineinhalb Jahre haben Jens und Alexander getestet und getüftelt, bis sie schließlich Wash’n Roll in ihren Händen halten konnten. Ein biologisch abbaubarer Reiniger, der kennzeichnungsfrei ist, bedenkenlos für Mensch, Umwelt und Tier, Mikroplastikfrei, auf Tierversuche verzichtet und keine Aerosole und Farbstoffe enthält.

Die beiden Norddeutschen haben eine Pflegeserie entwickelt, die nicht nur optisch für Glanz sorgt, sondern das gesamte Fahrrad so professionell pflegt, dass Verschleiß kaum eine Chance hat. Das Angebot umfasst vier Produkte: Bio-Fahrradreiniger, der im Handumdrehen auch die schlimmste Dreckkruste vom Rahmen löst. Bio-Antriebsentfetter, der die Kette und den Antrieb reinigt. Bio-Antriebsöl, das für problemloses Gleiten der Kette sorgt. Und die Bio-Fahrradpflege, die dank Abperleffekt Räder länger sauber glänzen lässt.

Die Leidenschaft der beiden fürs Fahren und die jahrelange Erfahrung hat bei der Entwicklung von Wash’n Roll sehr geholfen. Radpflege muss unkompliziert und effektiv sein.

Mehr Infos findet ihr auf: Washnroll.de

vsf fahrradmanufaktur – Bike Partner im Harz

Wir haben einen feinen neuen Partner für das Vegan Gravel Camp im Harz. Die vsf fahrradmanufaktur aus Oldenburg ist dabei. Ihr dürft euch mit der vsf Crew auf ein tolles und interessantes Programm freuen!

Unterwegs zuhause. Trefflicher kann man den Markenkern der vsf fahrradmanufaktur kaum beschreiben. Die Räder der Kategorien Expedition, Trekking und City werden in Kürze durch ein kleines, aber feines Angebot an Gravel Bikes ergänzt. Sie sind fester Bestandteil einer auf Werterhalt und Verantwortungsbewusstsein gegründeten Lebenseinstellung.

Mehr Infos, auch zum neuen Gravel Bike GX-1200, findet ihr auf: fahrradmanufaktur.de und auf unserer Partner Detailseite.

Van Dyck – Bio. Fair. Lecker. Qualitätskaffee.

Die Kaffeerösterei in Köln für feinsten Bio und Fair Trade Kaffee. Van Dyck macht den Kaffee, den sie selber gerne trinken. Keine Kompromisse in der Qualität, keine Kompromisse im Einkauf. Alle Rohkaffees, die hier geröstet werden, stammen aus fairem Handel und biologischem Anbau.

Dass immer mehr Kaffeefreunde Van Dyck kaufen, gibt ihnen recht. Dass in Cafés in Berlin, in Mainz oder Münster Van Dyck ausgeschenkt wird, macht das Kölner Unternehmen stolz, genauso stolz wie die vielen Mitarbeiter in der Rösterei, die die Leidenschaft und Sorgfalt teilen.

Als Befürworter des Fairen Handels unterstützt Van Dyck die folgenden Grundsätze: Zahlung von fairen Preisen, sozialverträgliche Arbeitsbedingungen, Sicherung sozialer Rechte, Gleichberechtigung von Frauen, Transparenz, Verantwortung, Umweltschutz und Nachhaltigkeit.

Mehr Infos findet ihr auf: Vandyckkaffee.de

komoot – Routenplanung und Navigation

Wir planen unsere Routen für das Camp und auch privat seit vielen Jahren mit komoot. Umso mehr freuen wir uns, dass komoot uns supported und wir euch u.a. unsere Touren als Collection zur Verfügung stellen können. Außerdem müsst ihr euch keine Gedanken machen, falls ihr die Regionen in denen wir fahren noch nicht freigeschaltet habt. komoot stellt euch hierfür einen Gutschein zur Verfügung. Sprecht uns einfach an!

Mehr Infos findet ihr auf: komoot.de

Black Spoke Collective – St. Pauli

Das Black Spoke Collective, gegründet von Freunden auf St. Pauli, steht für die Liebe zum Radfahren. Nicht als Sport, nicht als Hobby, sondern vielmehr als Lebensstil.
Tief in der Fahrradkurierszene verwurzelt ist die Mission des non-profit Kollektivs ihre anarchistischen, antifaschistischen, feministischen und antispeziesistischen Werte in die Fahrradcommunity zu tragen.

Das Black Spoke Collective aus Hamburg St. Pauli sind alte Freunde. Sie unterstützen uns bei Merch Artikeln. Schaut doch mal in ihrem Shop vorbei: Black Spoke Collective